An Ostermontag sind die NRW-Jugendeinzelmeisterschaften in Kranenburg gestartet. Hanna hat sich als SWF U16w Meisterin hierfür qualifiziert. Gespielt werden 7. Runden Schweizer System. Hanna ist als Setzplatzlisten 7. ins Turnier gestartet.

.

Nach einem Auftaktsieg am Montag, folgte am heutigem Dienstag die Doppelrunde. Am Morgen war Hanna leichte DWZ-Favoritin und wurde dieser Rolle gerecht. In der Nachmittagsrunde durfte sie dann gegen die Setztplatzlisten zweite Carolin Gatzke vom Blauen Springer Paderborn ran. Carolin hat bereits wiederholt an den Deutschen Jugenmeisterschaften teilgenommen und eine Jugend-EM gespielt, So das die Niederlage von Hanna zu erwarten war. Hanna hat nach 3 Runden 2 Punkte und liegt damit auf dem 5. Platz.

Morgen früh um 9 Uhr geht es für Hanna gegen Chiara Van Lindt aus Münster weiter. CHiara ist Favoritin aber durchaus für Hanna schlagbar.

Das Turnier läuft noch bis Samstag und kann auf der Seite www.sjnrw.de verfolgt werde. In der Grußbox könnt ihr Hanna Grüße hinterlassen.


 

Joomla templates by a4joomla