Ajandhan Thanabalasingam vom SV Velmede-Bestwig gewinnt wie im Vorjahr die Blitz-Einzelmeisterschaft des Schachbezirks Hochsauerland

Spielleiter Ralf Schober vom SV Sundern und Bezirksspielleiter Gerhard Schubert vom SV Velmede-Bestwig begrüßten am Freitagabend 16 Spieler des Schachbezirks Hochsauerland in den Räumlichkeiten des SV Sundern, um den Bezirksblitzmeister zu ermitteln.

Nach drei Stunden im Blitzmodus 3min+2s Zeitgutschrift pro Zug gewann am Ende Vorjahrssieger Ajandhan Thanabalasingam aus Velmede-Bestwig souverän mit 14,5 Punkten und gab damit nur einen halben Punkt gegen den Zweitplatzierten André Becker ab, der es auf 12,5 Punkte brachte. Dritter wurde der Sunderner Markus Tillmann mit 11,5 Punkten.

Alle drei werden den Schachbezirk Hochsauerland bei der Einzelmeisterschaft des Schachverbandes Südwestfalen vertreten. Bernhard Rittmeier ist zusätzlich als Dritter der letztjährigen Verbands-Blitzeinzelmeisterschaft für das diesjährige Turnier in Wiehl vorqualifiziert.

Allen Spielern dabei viel Erfolg.

Die Sieger

von links nach rechts: Spielleiter des SV Sundern Ralf Schober, die Sieger Markus Tillmann, Ajandhan Thanabalasingam und André Becker. Daneben Bezirksspielleiter Gerhard Schubert.

Joomla templates by a4joomla