09.02.2010 - Der Schachverein Sundern ist nach dem 6. Spieltag mit 10 : 2 Punkten weiterhin Tabellenführer in der Verbandsliga. ...

Auch im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Weidenau-Geisweid siegte der SV Sundern überraschend souverän mit 5,5 : 2,5 nachdem am letzten Spieltag bereits das Auswärtsspiel bei der spielstarken SG Ennepe-Ruhr-Süd mit 5 : 3 gewonnen wurde.


von l. n. r. Peter Kevekordes, Heinz Plass und Josef Schulte


Ralf Schober und Markus Tillmann

Die Ergebnisse im Einzelnen:

2026 SV Sundern 1947 SV Weidenau/Geisweid 5,5 : 2,5
2219 Hristodorescu, Daniel 2061 Eckhardt, Uwe 0,5 : 0,5
2087 Tillmann, Markus 1992 Meinhardt, Michael 1 : 0
2021 Schober, Ralf 1939 Düber, Olaf 1 : 0
2077 Plass, Mariana, Camelia 2055 Hoffmann, Matthias 1 : 0 kl
2040 Schulte, Josef 1979 Piskorz, Andreas 0 : 1
2087 Plass, Heinz 1827 Scholl, Patrick 1 : 0
1857 Kevekordes, Peter 1931 Mickisch, Dr. Frank 0 : 1
1821 Löw, Ulrich 1794 Send, Heinz-Roland 1 : 0

 

.

Damit ist das Saisonziel Klassenerhalt längst erreicht. Es bestehen sogar ausgezeichnete Chancen bei noch verbleibenden drei Spieltage gegen die Mannschaften Plettenberg, Schwerte und Kreuztal den Durchmarsch in die NRW-Klasse zu schaffen. Das wäre natürlich ein phänomenaler Erfolg!

Die aktuelle Tabelle:

Platz Mannschaft Brettpunkte Punkte
1. SV Sundern 32 : 16 10 : 2
2. SF Schwerte 27 : 21 9 : 3
3. SVG Lüdenscheid 24,5 : 22,5 8 : 4
4. SV Weidenau/Geisweid 26 : 22 7 : 5
5. SV Bergneustadt/Derschlag 24,5 : 23,5 6 : 6
6. SG Ennepe-Ruhr-Süd 24 : 24 6 : 6
7. SV Kreuztal 19,5 : 28,5 5 : 7
8. Siegener SV 23 : 25 4 : 8
9. SVG Plettenberg 22 : 25 4 : 8
10. SV Halver 16,5 : 31,5 1 : 11
Joomla templates by a4joomla