Auch in der 2. Runde gab es eine Niederlage gegen das DWZ-stärkste Team der Bezirksliga aus Marsberg.  Dennoch war es eine unnötige und unglückliche Niederlage. Nach dem Spielverlauf war da deutlich mehr drin. Am 6. Brett stand Eckhard Goldbach gegen Ottmar Fobbe klar besser verlor aber durch einen Patzer, Constanze Weber übersah am 4. Brett  gegen Nino Tschöpe ein einzügiges Matt und sowohl in meiner Partie gegen Michael Hesse als auch in der Partie von Christof Dinter gegen Frank Zieprecht wäre zumindest ein Remis möglich gewesen. Nunja – es scheint als müssten wir, wie immer, den Klassenerhalt in den letzten Runden sichern.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Sundern 2         - SC Marsberg 1      = 3 : 5

1. Schreiber, Dieter - Petz, Stephan      = 0 : 1

2. Huhn, Oliver      - Hesse, Michael     = 0 : 1
3. Dinter, Christof  - Zieprecht, Frank   = 0 : 1
4. Weber, Constanze  - Tschöpe, Nino      = Remis
5. Höffner, Horst    - Renk, Cornelius    = 1 : 0
6. Goldbach, Eckhard - Fobbe, Ottmar      = 0 : 1
7. Schon, Johannes   - Wulff, Dominik     = Remis
8. Szczesny, Patrick - Öztürk, Yasin-Safa = 1 : 0

.
Joomla templates by a4joomla

Diese Website verwendet ausschließlich die für den Betrieb der Website unbedingt notwendigen technischen Cookies!